Mit simpler Masche – Mauschelei auf Paulaner-Baustelle! Polizei durchsucht Firma

Die Abendzeitung schreibt am 10.04.2018 Mit simpler Masche – Mauschelei auf Paulaner-Baustelle! Polizei durchsucht Firma 40-Tonner fahren völlig überladen mit Bauschutt quer durch die Stadt bis zur Deponie. Jetzt ermittelt die Polizei wegen illegalem Wettbewerbsvorteil. Au – Stück für Stück werden die Gebäude der ehemaligen Paulaner-Brauerei am Nockherberg abgerissen und dafür Wohnungen gebaut. Im ersten Bauabschnitt…

An der Bebauung des Paulaner-Areals hat sich ein Streit entzündet, wie sehr die Stadt Wohnungspreise in Neubaugebieten beeinflussen kann.

Wohnen- Was deutsche Großstädte für günstigen Wohnraum tun Die Süddeutsche Zeitung schreibt am 22.01.2018 Mit der Einführung der sozialgerechten Bodennutzung war München vor gut 20 Jahren Vorreiter. Doch längst ist auch in Frankfurt, Hamburg, Berlin und Stuttgart etwas passiert. Über die Frage, wie viel Einfluss die Kommunalpolitik auf die Münchner Wohnungspreise hat, wurde zuletzt heftig gestritten. OB Dieter…

Die Süddeutsche Zeitung berichtet am 09.01.2018 über die Paulaner-Großbaustelle am Nockherberg und auch über mein ganz massives Problem mit der Baustelle

In der Staubfalle München – Au – Anwohner beschweren sich über Paulaner-Baustelle   Ich sag Euch mal eins liebe Zuständigen der Stadt München, Umweltamt, Lokalbaukommission „Team 21“ und Bayerische Hausbau – sowie den Kommunalpolitikern: Ihr habt total versagt. Der Bürger ist Euch völlig egal. Es werden ja schliesslich Wohnungen gebaut – auch wenn es „nur“ Luxuswohnungen…

Heute berichtet die Abendzeitung München über die Paulaner-Baustelle

24 Stunden Bau-Belästigung? Paulanergelände am Nockherberg: Nachts auf der Großbaustelle“ Wir haben fast Angst, dass das Haus zusammenbricht“, sagt Anwohnerfamilie Sailer. Auf dem Nockherberg wird noch bis 2023 gebaut. Laut dem Bauherren, der Bayerischen Hausbau, handelt es sich dabei jedoch nur um Ausnahmen. So sei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, „eine Bodenplatte betoniert“ worden.…

Wohnwahnsinn in München: Luxuswohnungen, so weit das Auge reicht

Abendzeitung München am 01.12.2017 Rottmannstraße, Paulaner-Gelände, St. Anna-Platz – Drei Beispiele: Immer mehr Luxus-Wohnungen in München Auf dem alten Paulaner-Gelände sind die Wohnungspreise innerhalb weniger Wochen stark gestiegen. Nobel geht die Au zugrunde“ – so stand es vor ein paar Wochen auf unserer ersten Seite. Die AZ machte die Preise für die Eigentumswohnungen auf dem alten…

2017 Dezember

  Dezember 2017 31.12.2017 Endlich ist 2017 vorbei. Für mich persönlich war es der Supergau schlechthin. Ich hoffe auf 2018. Und wünsche mir, dass ich in Ruhe wohnen kann. Eine neue, schnuckelige 2-Zi.-Wohnung (günstig muss sie sein) an einem idyllischen Ort. Mit viel grün, guter Infrastruktur. Das wärs. https://twitter.com/Muschelschloss/status/947755563873701888 26.12.2017 Wundervolle Ruhe. Eine Wohltat. Heute…

Die Grundstückspreise auf dem Paulaner-Gelände sind fast schon sittenwidrig

Diejenigen, die skeptisch gegenüber den Bauplänen am Nockherberg waren, dürfen sich bestätigt fühlen: Dort entstehen vor allem Wohnungen für Millionäre. Süddeutsche Zeitung, 27.11.2017  Wer sonst sollte eine Wohnung in seinem Leben abbezahlen können, die mindestens 10.000 Euro pro Quadratmeter kostet? Knapp 1,1 Millionen Euro für 100 Quadratmeter – und das war der Stand im September. Nach einem Verkaufsstopp hat die Hausbau…