Becken-Gruppe übernimmt einen Teil vom Areal am Münchner Nockherberg

Becken übernimmt Areal am Münchner Nockherberg Filetstück am Nockherberg (Hochstraße) 21.03.2018 – Immobilienzeitung Die Hamburger Becken-Gruppe übernimmt einen Teil der Entwicklung am Münchner Nockherberg. Bereits Ende 2017 kaufte der Projektentwickler und Asset-Manager ein rund 9.000 qm großes Baufeld an der Hochstraße von der Bayerischen Hausbau. Becken will auf der Grundlage des geltenden Bebauungsplans vor allem hochwertige…

Biertanks zwischen Baugerät – Abriss am alten Paulanergelände: Das ist der aktuelle Stand

Der Abriss auf dem Ex-Paulanergelände an der Regerstraße ist in vollem Gang. Der aktuelle Stand, die Bilder.  Wo bis zum Herbst Produktionshallen und Bürogebäude der Paulaner-Brauerei standen, wird nun gebaggert. Mit den Abbrucharbeiten ist man genau im Zeitplan. Die Dimensionen sind gewaltig. Zur Zeit liegen ehemalige Kellergeschosse frei, offensichtlich Stahlbetonkonstruktionen, die sich nicht so leicht abbrechen…

Linken-Stadträtin im Interview Wohnungspreise am Nockherberg: „Die Stadt ist selbst schuld“

Die Linken-Politikerin Brigitte Wolf (62) sitzt seit 2002 im Stadtrat. Im Interview mit der AZ erhebt sie schwere Vorwürfe an das Rathaus. Abendzeitung München am 20.12.2017 AZ: Frau Wolf, was für ein Viertel war die Au vor 20 Jahren? BRIGITTE WOLF: Die Au war eines der letzten Innenstadt-Viertel, wo noch Industrie und Gewerbe ansässig waren. Paulaner war dabei ganz wichtig. Man…

Mitpreisexplosion in München Nockherberg-Debatte: So fördert die Stadt bezahlbaren Wohnraum

  Die Stadt wehrt sich in der Nockherberg-Debatte gegen den Vorwurf, sie tue nicht genug gegen die Mietpreisexplosion in München Abendzeitung München berichtet am 20.12.2017 Die Stadt wehrt sich in der Nockherberg-Debatte gegen den Vorwurf, sie tue nicht genug gegen die Mietpreisexplosion in München. Im AZ-Interview hatte Linken-Stadträtin Brigitte Wolf der Stadt vorgeworfen, sie tue viel zu…

Heute berichtet die Abendzeitung München über die Paulaner-Baustelle

24 Stunden Bau-Belästigung? Paulanergelände am Nockherberg: Nachts auf der Großbaustelle“ Wir haben fast Angst, dass das Haus zusammenbricht“, sagt Anwohnerfamilie Sailer. Auf dem Nockherberg wird noch bis 2023 gebaut. Laut dem Bauherren, der Bayerischen Hausbau, handelt es sich dabei jedoch nur um Ausnahmen. So sei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, „eine Bodenplatte betoniert“ worden.…

Diese Baustelle macht krank

„Hallo München“ am 06.09.2017 Ärger um Neubau am Nockherberg. Mehr dazu in der Rubrik „Chronik“ „September 2017“ Hallo München 06.09.2017 (PDF) „Krebserregende Altlasten“ im Boden Letzte Woche war ich drüben in der Regerstraße und habe mir die Baustelle mal genauer angesehen. Erdarbeiten ohne Ende. „Richtige“ Bewässerung habe ich nicht gesehen. Hier ein Video: In diesem…