Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal – Zacherlbau – Salvator – Architektur: Leo von Klenze

Architekturzeitung vom 09.02.2018 Das ehemalige Werksgelände der Paulaner Bierbrauerei in der Münchner Ohlmüllerstraße wurde durch den Umzug der Produktion nach München-Langwied frei. Paulaner entschloss sich, die Hauptverwaltung an diesen historischen Ort, an dem ehemals die Zacherl’sche Bierbrauerei gestanden hatte, zu verlegen. Besondere Herausforderung: Der denkmalgeschützte Teil des Zacherlbaus, der aus dem Jahr 1816 stammt, musste…

2017 November

November 2017   30.11.2017 29.11.2017 Heute vor meinem Wohnzimmer-Fenster 27.11.2017 Baustelle im Schnee 24.11.2017 23.11.2017 22.11.2017 Licht brennt noch immer: Baulärm am Abend. Es ist nur sehr schwer auszuhalten, wenn die ganze Wohnung bebt. 21.11.2017   20.11.2017 18.11.2017 Ein Blick in die Baustelle. Samstag morgen: 17.11.2017 15.11.2017 Wer meint, dass nun alles gut ist, weil…

2017 September

September 2017   29.09.2017 Mitteilung erhalten: 28.09.2017 In meinen Haus wohnen 8 Parteien. Seit Oktober 2016 zieht nun der vierte Mieter aus. „Die Paulaner-Baustelle ist nicht auszuhalten“. 27.09.2017 Die Erdarbeiten auf der anderen Seite der Baustelle (zur Regerstr) sind gigantisch. Autos, auch bei uns, voller Staub. Die Sonne scheint täglich, kaum Regen. Wenn ich kurz…

Juli 2017 – Ein Blick in die ehemalige Paulaner-Brauerei (mit Kamin)

Fr. 14.07.2017 – Fotos und 7 Videos Ein Blick in die ehemalige Paulaner-Brauerei MIT Kamin (Morgen (15.07.2017 wird er gesprengt) (Infos zur Kaminsprengung – bitte klick ) Es ist jetzt 16:45 Uhr. Ich war soeben drüben bei der ehemaligen Paulaner-Brauerei und habe ein paar Videos und Fotos gemacht. Die Sicht ist durch Bauzäune sehr eingeschränkt. Ich…

Das ehemalige Gelände der Paulaner-Brauerei – Größe, Pläne, Grafiken, Fotos

Damit man mal sieht, wie groß das Baugebiet der ehemaligen Paulaner-Brauerei in München ist: Neun Hektar messen die Areale in der Au insgesamt. Sie werden durch ein neues Rad- und Fußwegenetz miteinander verbunden. 1400 Wohnungen sind geplant, die Bayerische Hausbau spricht von einem Mix aus Wohnungen für Singles, Familien und Paare. Zwischen 3000 und 3500 Menschen können hier ein neues Zuhause finden“.