Neubau der Paulaner Hauptverwaltung auf historischem Areal – Zacherlbau – Salvator – Architektur: Leo von Klenze

Architekturzeitung vom 09.02.2018 Das ehemalige Werksgelände der Paulaner Bierbrauerei in der Münchner Ohlmüllerstraße wurde durch den Umzug der Produktion nach München-Langwied frei. Paulaner entschloss sich, die Hauptverwaltung an diesen historischen Ort, an dem ehemals die Zacherl’sche Bierbrauerei gestanden hatte, zu verlegen. Besondere Herausforderung: Der denkmalgeschützte Teil des Zacherlbaus, der aus dem Jahr 1816 stammt, musste…

Auf der Paulaner-Baustelle darf nun rund um die Uhr (24 Std./Tag) gearbeitet werden

Sind der Stadt München Anwohner egal? Hier werden Luxus-Wohnungen gebaut und Anwohner müssen alles aushalten? Wer hat das genehmigt und warum?   Update 14.12.2017 Habe heute Morgen Antwort erhalten von dem Zuständigen der Lokalbaukommission „Team 21“ der Stadt München. Erste Email von heute morgen (14.12.2017 um 06:30 Uhr) Sehr geehrte Frau …., hinsichtlich Ihrer Anfrage…

2017 Mai

Wir Anwohner werden im Staub der Paulaner-Baustelle am Nockherberg ersticken. Zusätzlich hört man von der anderen Seite laut die Abrissarbeiten der Brauerei. Nacht von 31.05.2017 auf 01.06.2017       Staub-Belastung und Bewässerung Antwortschreiben PDF Bewässerung und Staubbelastung 3984651 https://www.muenchen-transparent.de/antraege/3892907 Bitte hier weiterlesen – Schadstoffe und Altlasten    31.05.2017 – 15:00 Baulärm (Presslufthammer) – Die Abrissarbeiten…

Das ehemalige Gelände der Paulaner-Brauerei – Größe, Pläne, Grafiken, Fotos

Damit man mal sieht, wie groß das Baugebiet der ehemaligen Paulaner-Brauerei in München ist: Neun Hektar messen die Areale in der Au insgesamt. Sie werden durch ein neues Rad- und Fußwegenetz miteinander verbunden. 1400 Wohnungen sind geplant, die Bayerische Hausbau spricht von einem Mix aus Wohnungen für Singles, Familien und Paare. Zwischen 3000 und 3500 Menschen können hier ein neues Zuhause finden“.