Linken-Stadträtin im Interview Wohnungspreise am Nockherberg: „Die Stadt ist selbst schuld“

Die Linken-Politikerin Brigitte Wolf (62) sitzt seit 2002 im Stadtrat. Im Interview mit der AZ erhebt sie schwere Vorwürfe an das Rathaus. Abendzeitung München am 20.12.2017 AZ: Frau Wolf, was für ein Viertel war die Au vor 20 Jahren? BRIGITTE WOLF: Die Au war eines der letzten Innenstadt-Viertel, wo noch Industrie und Gewerbe ansässig waren. Paulaner war dabei ganz wichtig. Man…

Mitpreisexplosion in München Nockherberg-Debatte: So fördert die Stadt bezahlbaren Wohnraum

  Die Stadt wehrt sich in der Nockherberg-Debatte gegen den Vorwurf, sie tue nicht genug gegen die Mietpreisexplosion in München Abendzeitung München berichtet am 20.12.2017 Die Stadt wehrt sich in der Nockherberg-Debatte gegen den Vorwurf, sie tue nicht genug gegen die Mietpreisexplosion in München. Im AZ-Interview hatte Linken-Stadträtin Brigitte Wolf der Stadt vorgeworfen, sie tue viel zu…

Schall und Erschütterungen/Vibrationen in meiner Wohnung (sichtbar machen)

So gehts: Der sichtbare Schall und die Vibrationen/Erschütterungen in meiner Wohnung. Es ist eine absolute Sauerei, dass dies von der Stadt München zugelassen wird. Video vom 20.12.2017 Video vom 21.12.2017 Video vom 21.12.2017 (nach hinten raus) Siehe auch Chronik „Dezember 2017“             Video von heute morgen (22.12.2017 – Gasofen vibriert.…

München Mietpreise: „Der hohe Anstieg der Kaufpreise wirkt sich direkt auf die Mieten aus“

An der Kommunalpolitik sollen schärfere Regeln für den Immobilienmarkt nicht scheitern Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hat verärgert auf den Vorwurf des Eigentümers Bayerische Hausbau, die Stadt habe selbst zu wenig gegen steigende Mieten getan, reagiert. Die Bayerische Hausbau plant auf dem früheren Gelände der Paulaner Brauerei 1500 Wohnungen. 46 Prozent der Wohnungen werden verkauft –…

Heute berichtet die Abendzeitung München über die Paulaner-Baustelle

24 Stunden Bau-Belästigung? Paulanergelände am Nockherberg: Nachts auf der Großbaustelle“ Wir haben fast Angst, dass das Haus zusammenbricht“, sagt Anwohnerfamilie Sailer. Auf dem Nockherberg wird noch bis 2023 gebaut. Laut dem Bauherren, der Bayerischen Hausbau, handelt es sich dabei jedoch nur um Ausnahmen. So sei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, „eine Bodenplatte betoniert“ worden.…

Auf der Paulaner-Baustelle darf nun rund um die Uhr (24 Std./Tag) gearbeitet werden

Sind der Stadt München Anwohner egal? Hier werden Luxus-Wohnungen gebaut und Anwohner müssen alles aushalten? Wer hat das genehmigt und warum?   Update 14.12.2017 Habe heute Morgen Antwort erhalten von dem Zuständigen der Lokalbaukommission „Team 21“ der Stadt München. Erste Email von heute morgen (14.12.2017 um 06:30 Uhr) Sehr geehrte Frau …., hinsichtlich Ihrer Anfrage…

Merkblatt zum Schutz gegen Baulärm (PDF – Landeshauptstadt München)

Merkblatt zum Schutz gegen Baulärm – Hier das PDF  Merkblatt_Baulärm – der Landeshauptstadt München Wer Baustellen betreibt, hat nach § 22 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes in der Fassung vom 26. Sep- tember 2002 (BGBl. I S. 3830) dafür zu sorgen, dass Geräusche verhindert werden, die nach dem Stand der Technik vermeidbar sind, und Vorkehrungen getroffen werden, um die…