Rheinische Post: Designierte SPD-Vize-Chefin Kohnen fordert Bodenpreisbremse bundesweit

  Die designierte SPD-Vizechefin Natascha Kohnen hat eine bundesweite Deckelung der Grundstückspreise gefordert. „Eines der aktuell größten Probleme für die Menschen ist es, bezahlbaren Wohnraum zu finden“, sagte Kohnen der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Wir müssen nicht nur die Mietpreisbremse verschärfen, wir brauchen auch eine Bodenpreisbremse. Am besten bundesweit“, fügte Kohnen hinzu. Die…

Eigentum nur für Millionäre? Wohnungsnot trifft Mittelschicht | quer vom BR (07.12.2017)

Eigentum nur für Millionäre? Wohnungsnot trifft Mittelschicht | quer vom BR Sendung vom 07.12.2017 Der Immobilienmarkt im Freistaat ist überhitzt, Wohnraum wird immer unerschwinglicher – auch weil die Baulandpreise explodieren. Längst belastet das nicht mehr nur Menschen mit geringem Einkommen, sondern auch die Mittelschicht. Im Großraum München etwa lässt sich der Traum von den eigenen…

Wer sich teure Mieten nicht mehr leisten kann, wird aus den Münchner Innenstadtvierteln verdrängt. Zurück bleibt Wut. Gefährdet das den sozialen Frieden?

Gentrifizierung in München: Wert u. Wut. Die Gentrifizierung zieht Reiche an – und Randalierer. Aus der Süddeutschen Zeitung vom 01.12.2017 Das ehemalige Paulaner-Gelände in der Au: Für die rund 160Eigentumswohnungen, die dort in einem Teilprojekt entstehen, hat die Bayerische Hausbau in dieser Woche eine neue Preisliste an Kaufinteressenten verschickt. Wegen der hohen Nachfrage hat das Unternehmen…

Wohnwahnsinn in München: Luxuswohnungen, so weit das Auge reicht

Abendzeitung München am 01.12.2017 Rottmannstraße, Paulaner-Gelände, St. Anna-Platz – Drei Beispiele: Immer mehr Luxus-Wohnungen in München Auf dem alten Paulaner-Gelände sind die Wohnungspreise innerhalb weniger Wochen stark gestiegen. Nobel geht die Au zugrunde“ – so stand es vor ein paar Wochen auf unserer ersten Seite. Die AZ machte die Preise für die Eigentumswohnungen auf dem alten…

Die Grundstückspreise auf dem Paulaner-Gelände sind fast schon sittenwidrig

Diejenigen, die skeptisch gegenüber den Bauplänen am Nockherberg waren, dürfen sich bestätigt fühlen: Dort entstehen vor allem Wohnungen für Millionäre. Süddeutsche Zeitung, 27.11.2017  Wer sonst sollte eine Wohnung in seinem Leben abbezahlen können, die mindestens 10.000 Euro pro Quadratmeter kostet? Knapp 1,1 Millionen Euro für 100 Quadratmeter – und das war der Stand im September. Nach einem Verkaufsstopp hat die Hausbau…

Bayerische Hausbau – Preiserhöhung um bis zu 15 Prozent – 87 qm kosten mehr als 1 Million Euro

In München kostet Wohnen auf 87 Quadratmetern mehr als eine Million Euro 27.11.2017 – Süddeutsche Zeitung    Auf dem früheren Paulaner-Gelände am Nockherberg in München entstehen Eigentumswohnungen. Im Vergleich zu den ersten Reservierungen, die im September entgegen genommen wurden, sind die Preise nun nochmals erhöht worden – um bis zu 15 Prozent. Der Preis für eine Drei-Zimmer-Wohnung…