Bayerische Hausbau – Preiserhöhung um bis zu 15 Prozent – 87 qm kosten mehr als 1 Million Euro

In München kostet Wohnen auf 87 Quadratmetern mehr als eine Million Euro

27.11.2017 – Süddeutsche Zeitung 

 

  • Auf dem früheren Paulaner-Gelände am Nockherberg in München entstehen Eigentumswohnungen.

  • Im Vergleich zu den ersten Reservierungen, die im September entgegen genommen wurden, sind die Preise nun nochmals erhöht worden – um bis zu 15 Prozent.

  • Der Preis für eine Drei-Zimmer-Wohnung knackt demnach die Millionenmarke, die Quadratmeterpreise liegen zwischen 10 000 und 17 000 Euro.

Drei Beispiele: Für eine Zwei-Zimmer-Wohnung mit 62 Quadratmetern im zweiten Stock war im September ein Preis von 748 000 Euro genannt worden. Jetzt sind es, schwupps, 851 000. Eine Drei-Zimmer-Wohnung im vierten Stock, 87 Quadratmeter, hat die Millionenmarke geknackt: Auf der September-Liste ist sie mit 938 000 Euro angegeben; auf der November-Liste sind es 1 081 000 Euro. Und auch bei den noch größeren Wohnungen sind noch Steigerungen drin: Eine Vier-Zimmer-Wohnung im ersten Stock, 102 Quadratmeter, erst 1 063 000 Euro, jetzt 1 204 000.

Quelle: Süddeutsche Zeitung: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/immobilienpreise-in-muenchen-kostet-wohnen-auf-quadratmetern-mehr-als-eine-million-euro-1.3768143

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s