2017 Oktober

Oktober 2017

26.10.2017

25.10.2017

Seit ich von Lindau zurück bin wache ich morgens wieder mit verschwollenen, verklebten Augen auf. Meine Nase ist zu, leichtes Kopfweh auch. Diese Probleme hatte ich während meiner kl. Auszeit (1 Woche) in nie.

Baustelle am Morgen

24.10.2017

Baustelle am Abend

23.10.2017

Post vom Vermieter erhalten während meiner Abwesenheit. Man kann es nicht fassen. Eine Mieterhöhung!!

War ein paar Tage nicht zu Hause in München (17.10.2017 bis 22.10.2017). Ich wurde via Twitter eingeladen ein paar Tage in Lindau zu verbringen in einer Ferienwohnung, weil ich den Lärm und Staub zu Hause nicht mehr ertrage.

Heute bin ich heimgekommen und hatte mir erlaubt, die Tage meiner Abwesenheit das Wohnzimmerfenster gekippt zu lassen. Dieser Staub hat sich während meiner Abwesenheit auf dem Fensterbrett innen angesammelt.

Hab mir erlaubt, die paar Tage meiner Abwesenheit (17.10.-22.10.2017)mein Wohnzimmerfenster gekippt zu lassen. Dieser Staub hat sich während dieser Zeit auf meinem Wohnzimmer-Fensterbrett (innen) angesammelt.

13.10.2017

Vibrationen bis in meine Wohnung. Ganztags.
Seit Tagen ist mir übel. Die ständigen Erschütterungen (Schallwellen) übertragen sich. Mir gehts schlecht.

Seit Monaten diese ständige Belastung von der Baustelle. Hinzu kommen: Abriss- und Erdarbeiten von der Baustelle am Nockherberg (auf der anderen) Seite und die ständige Staubbelastung.

12.10.2017

Mit Kopfweh und verschwollenen Augen aufgewacht. Hoffentlich bekomm ich es weg. Wir haben hier immer noch ganztags Baulärm. Presslufthammer. Und auch viel Staub.

Und an Spundwänden der Baustelle wird gearbeitet. Abrissarbeiten und Erdarbeiten in der ehem. Paulaner-Brauerei in vollem Gange. Bodenbelag wird entfernt.

Die letzten Tage kein Regen. Staub liegt auf den Autos. Wir erwarten die nächsten Tage sommerliche Temperaturen. Auf meinen Parkettböden in der Wohnung knirscht der feine Staub. Lüften ist jetzt wieder sehr schwierig.

Täglich ca. 6 Uhr am Morgen schaltet sich das grelle Licht der Baustelle ein.

 

11.10.2017

Staubbelastung – So sehen die Autos in unserer Straße aus. Täglich wache ich mit verklebten und verschwollenen Augen auf.

09.10.2017

Bei mir in der Wohnung vibriert der Boden. Ich nehme an, dass es die Schallwellen der Baustelle sind. Es werden ganztags die Spundwände bearbeitet. Gestern war mir den ganzen Tag schlecht. Und mir gehts nicht gut.

06.10.2017

Heute zieht der Nachbar über mir aus. „Die Baustelle ist nicht auszuhalten“, sagte er zu mir. Der Vierte nun in meinem Haus (8 Parteien) seit Oktober 2016. (Erdarbeiten bei mir gegenüber haben im August 2016 begonnen).

 

Mit dem Parken wird

05.10.2017

Grelles Baustellenlicht am Morgen und auch am Abend bis in die Wohnung.

Grelles Baustellenlicht bis in die Wohnung (Morgens und Abends)

Grelles Baustellenlicht bis in die Wohnung (Morgens und Abends)

Grelles Baustellenlicht bis in die Wohnung (Morgens und Abends)

Heute morgen um 9 Uhr – Presslufthammer, Baulärm Abrissarbeiten Paulaner-Brauerei – Aufnahme von meinem Balkon

Heute morgen um 9 Uhr –  Paulaner-Baustelle – Aufnahme von meinem Wohnzimmer

 

04.10.2017

19.45 Uhr – Die arbeiten immer noch. Seit 7 Uhr durchgehend.

03.10.2017

DSCN0903DSCN0904DSCN0905DSCN0906DSCN0907DSCN0908DSCN0909DSCN0910DSCN0911

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s