2017 August

August 2017

 

Insgesamt ist das komplette Baugelände 14 Fussballfelder groß. In der Welfenstr. befand sich die ehemalige Lagerfläche der Paulaner-Brauerei. Hier wird der sogenannte „Welfengarten“ gebaut. Die Bebauung hier soll in 2019 abgeschlossen sein.

Bis 2023 soll das komplette Baugebiet „Paulaner-Gelände“ fertiggestellt sein. (Video vom 16.08.2017)

 

29.08.2017

Die Münchner „tz“ schreibt heute:

Lärm und Schutt seit einem Jahr – Anwohner-Aufstand gegen Mega-Baustelle

Therese Hutter verlässt ihre Wohnung, so oft es geht. „Bei dem Lärm wird man ja nervenkrank – und dabei muss man wissen, dass ich mit meinen 73 Jahren schon nicht mehr allzu gut höre“, schimpft Hutter. Das Schlimmste seien die Baufahrzeuge, die den ganzen Tag „in den grässlichsten Tönen piepsen“. „An manchen Tagen fangen die Bauarbeiten sogar schon vor sieben Uhr morgens an“, sagt die Rentnerin. „Feierabend machen die Arbeiter meistens gegen 18 Uhr.“ Das Gepiepse gehe danach aber oft noch weiter.

und

75 Dezibel hat David Blake Walker (52) in seiner Wohnung gemessen – „bei geschlossenen Fenstern“, erzählt er. Weil er den Geräuschpegel nicht einfach so hinnehmen wollte, hat sich der Architekt mehrfach an die Lokalbaukommission gewandt – „und bis heute keine Rückmeldung bekommen“

Das sagen die Verantwortlichen:

Das sagen die Verantwortlichen:

Wie das Referat für Stadtplanung und Bauordnung auf Anfrage mitgeteilt hat, hat die Lokalbaukommisson (LBK) bereits auf die Beschwerden der Anwohner reagiert und die jeweiligen Projektleitungen aufgefordert, ihr bis 29. August einen Maßnahmenkatalog zur Behebung der Probleme zukommen zu lassen, „um einen ansonsten drohenden Baustopp zu verhindern“. Kai Steindl (50), Geschäftsführer der Hanseatischen Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft (HBB), berichtet, dass er bereits entsprechende Maßnahmen eingeleitet hat. So seien neben Schallschutzwänden auch etliche Vorhänge installiert worden. „Wir haben das Bauprojekt von Anfang an von einem Ingenieurbüro durch Messungen begleiten lassen. Zwar lagen wir stets innerhalb des Toleranzbereichs von 65 Dezibel, aber natürlich wollen wir die Nerven der Anwohner nicht unnötig strapazieren“, so Steindl. Weil sich der Baulärm wohl „aufgrund der Gebäudesymmetrie verstärkt hat, sollen weitere Maßnahmen folgen“. Das Immobilienunternehmen Bayerische Hausbau, das sich für den Gebäudekomplex an der Schwanthalerstraße verantwortlich zeigt, berichtet, im persönlichen Gespräch mit den Anwohnern „Lösungen gefunden zu haben“.

Quelle „tz“

 

 

https://twitter.com/Muschelschloss/status/902483470592692224

 

26.08.2017

Täglich werde ich morgens zwischen 6.45 Uhr und 7 Uhr vom Kran der quietscht und von der Baustelle geweckt. Ganztags Presslufthammer von den Abrissarbeiten der Paulaner-Brauerei (hinten raus wo ich schlafe) und vorne raus (mein Wohnzimmer) Presslufthammer (Boden wird geebnet). Nachmittags mal hinlegen? Fehlanzeige! Balkon auch nicht nutzbar. Ständiger Krach. Den ganzen Tag! 

23.08.2017

Ständiger Baulärm. So hört sich das in meiner Wohnung an.

Foto gefunden. Mein Balkon – als ich noch keinen Baulärm und Staub von der Baustelle hatte. Da konnte ich ihn noch geniessen. Heute ist er nicht mehr zu benutzen. Auch die Pflanzen wirken heute „grau“. Bin völlig kaputt und ausgemergelt. Der Baulärm, der Staub, das nervige Gezerre mit dem Bauherrn. Es fordert seinen Tribut. Die kommen nicht in die Gänge. Nur Verzögerungen, Zeit schinden, rauszögern, ständiges Blabla. Viele Versprechungen seit Monaten. Und keinerlei Hilfe bei Suche nach einer für mich akzeptablen Wohnung. Die Bayerische Hausbau versagt kläglich. (Gehören im übrigen zur Schörghuber-Gruppe). Freie Wohnungen gibts in München schon.

 

 

Samstag 19.08.2017

Baulärm

17.08.2017

 

 

15.08.2017

 

Test – Am 14.08.2017 wurde an meiner Oberlichte im Wohnzimmer ein Vlies (Staubschutz) angebracht. Um das Fenster ganz öffnen zu können muss man den mittigen Reissverschluss öffnen. Und das Fenster lässt sich nur schwer verschliessen, weil sich das Vlies einklemmt. Der Klettverschluss hängt schon heute weg. Man stelle sich vor an jedem Fenster wäre so ein Vlies. Es sieht hässlich aus und ist nur eine Notlösung. Testphase: Ein paar Tage.

10./11.08.2017

Ähnlicher LKW mit Schutt. Von mir fotografiert. Welfenstraße

 

Blümchen am Fahrrad – R.I.P. Silvia Andersen (Marienhof)

via Twitter 

Tragischer Unfall an der Ecke Regerstr. / Welfenstr. – Silvia Andersen (51) kam bei einem Fahrradunfall mit LKW ums Leben.

Stille Trauer.

Stille Trauer

 

Blümchen am Fahrrad – R.I.P. Silvia Andersen (Marienhof)

 

Blümchen am Fahrrad – R.I.P. Silvia Andersen (Marienhof)

Von Lkw überrollt: Todes-Drama um Ex-„Marienhof“-Schauspielerin

Quelle: „Merkur“ – Silvia Andersen starb bei dem Unfall. © fkn

 

Foto: „Merkur“ – Der Unfallort in der Oberen Au. © Schlaf

Ein rechts abbiegender Laster an der Ecke Reger-/Welfenstraße erfasste und überfuhr sie, als sie um 14.30 Uhr bei Grünlicht auf dem Fahrradweg die Kreuzung nahe der Paulaner-Großbaustelle überqueren wollte.

10.08.2017 – Aritkel von „Münchner Merkur“ – Hier bitte weiterlesen (klick)

Pressemeldung der Polizei München:

1256. Terminhinweis: Verkehrsaufklärungsaktion anlässlich eines Verkehrsunfalls mit tödlichem Ausgang

Am Mittwoch, 09.08.2017, gegen 14.30 Uhr, fuhr eine 51-jährige Münchnerin auf der Regerstraße stadteinwärts auf dem hierzu vorhandenen Fahrradweg. Sie wollte an der Kreuzung zur Welfenstraße geradeaus weiterfahren, wobei die Lichtzeichenanlage für ihre Richtung Grünlicht anzeigte.

Zur selben Zeit fuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Lastkraftwagen ebenfalls auf der Regerstraße stadteinwärts und wollte in die Welfenstraße nach rechts abbiegen.

Beim Abbiegevorgang übersah der LKW-Fahrer die 51-jährige Radfahrerin. Die Frau wurde von dem LKW erfasst und erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Der LKW-Fahrer erlitt einen Schock und wurde durch das Kriseninterventionsteam (KIT) betreut.

Aufgrund des schweren Unfalls führt die Verkehrs-polizeiinspektion Verkehrserziehung und ‑aufklärung in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion 21 (Au) am Montag, 14.08.2017, von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr, an der Unfallstelle (Regerstraße / Welfenstraße) eine Verkehrsaufklärungsaktion für Passanten durch. Hierzu wird ein Infoblatt mit Tipps für Radfahrer verteilt.

 

Video von heute. Der dröhnende Presslufthammer geht durch Mark und Bein und ist einfach nicht auszuhalten! Seit Wochen, seit Monaten ….

04.08.2017

Hitze in München. Schon morgens 20 Grad. Seit Tagen über 30 Grad in München. Die Frage ist: Wieviel Lärm kann ein Mensch auf Dauer ertragen? Die Baustelle geht bis 2023.

Der Lärm, Dreck und Staub … seit Monaten.

Meine Baustelle – Abrissarbeiten Brauerei. Heute morgen kurz vor 8 Uhr auf meinem Balkon (hinten raus):

Durchlüften ist angesagt. Morgens um 7 Uhr hört sich das dann so in meinem Wohnzimmer an (Baustelle vorne raus):

02.08.2017

 

Blick in die ehemalige Paulaner-Brauerei

Nicht lustig.

Es ist Sommer. Über 30 Grad in München. Täglich Presslufthammer Abrissarbeiten Paulaner-Brauerei. Es ist nicht lustig. Der Boden meiner Wohnung vibriert. Als Anwohner bist echt eine arme …

 

01.08.2017

Viel Staub liegt in der Luft.

DSCN0468DSCN0469DSCN0471

DSCN0465

DSCN0467

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s