Nockherberg – Pongratz – Nach 9820 Tagen – Raus aus der Bude

Nach 9820 Tagen – Raus aus der Bude

Die SZ schreibt am 26.04.2017

Wirt Peter Pongratz nimmt Abschied vom Nockherberg

Die Bude, das war der Paulaner am Nockherberg mit damals sechs Sälen und dem großen Biergarten, und Peter Pongratz hat diesen ganzen Stolz der Brauerei 27 Jahre lang als Wirt geführt. Jetzt wird das Wirtshaus mit seinen 10 000 Quadratmetern Nutzfläche gut zehn Monate lang umfassend renoviert, auch eine Hausbrauerei wird eingebaut. Und da dachte sich Peter Pongratz, der gerade erst am 7. April seinen 70. Geburtstag gefeiert hat: Das ist der richtige Zeitpunkt, um die Bude wieder abzugeben. Und so ist also am kommenden Sonntag sein letzter Tag als Wirt auf dem Nockherberg, nach genau 9820 Tagen, wie ihm seine Frau Arabella extra noch ausgerechnet hat.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/nach-tagen-raus-aus-der-bude-1.3480157

 

Herr Pongratz wird wohl eher vor dem Baulärm und der Baustelle flüchten und hat den richtigen Zeitpunkt gewählt. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s